Grips Theater: Stecker ziehen © David Baltzer
rbbKultur
Bild: David Baltzer Download (mp3, 6 MB)

Probenbesuch - GRIPS Theater: "Stecker ziehen"

Ein Vorbericht von Regine Bruckmann

Stress in der Schule - das ist ein Thema, das inzwischen auch schon in der Grundschule bekannt ist. Schlechte Noten und Leistungsdruck erzeugen Stress, cirka 40 Prozent der Schüler leiden darunter, so eine Untersuchung der DAK Gesundheit.

Das Berliner GRIPS Theater hat sich des Themas angenommen und ein Stück dazu in Auftrag gegeben. "Stecker ziehen", von Rinus Silzle, erzählt von vier Freunden und Freundinnen, die auf unterschiedliche Weise gestresst sind, aber gemeinsam etwas dagegen unternehmen.

Regine Bruckmann war bei einer Probe dabei.

Grips Theater: Stecker ziehen © David Baltzer
Bild: David Baltzer