Der Tag; © rbbKultur
Bild: Helmut Fricke/dpa

Preisverleihung im Deutschen Theater - Kleist-Preis an Clemens J. Setz

Ein Bericht von Oliver Kranz

Der österreichische Schriftsteller Clemens J. Setz wurde schon oft ausgezeichnet. Er hat den Leipziger Buchpreis, den Wilhelm-Raabe-Preis, den Berliner Literaturpreis und in diesem Jahr den renommierten Büchner-Preis bekommen.

Gestern ist nun ein weiterer dazu gekommen, der Kleist-Preis. Die österreichische Literaturwissenschaftlerin und Kritikerin Daniela Strigl hat den Preis im Deutschen Theater verliehen. Oliver Kranz war für rbbKultur dabei.