Der Tag; © rbbKultur
Bild: Gianmarco Bresadola

Staatsoper Unter den Linden - "Sleepless" von Péter Eötvös

Eine Opernkritik von Harald Asel

Der ungarische Dirigent und Komponist Péter Eötvös ist einer der erfolgreichsten Musikdramatiker der Gegenwart. Am Sonntag kam sein neustes Werk "Sleepless" an der Staatsoper Unter den Linden zur Uraufführung. Diese Opernballade spielt in Norwegen und handelt von Menschen am Rande der Gesellschaft.

Harald Asel mit einer Opernkritik.

Hören