Alte Münze: "Monets Garten", 12.01.2022 © Monets Garten / O. Walterscheid
rbbKultur
Bild: Monets Garten / O. Walterscheid Download (mp3, 5 MB)

Ein immersives Ausstellungserlebnis - Alte Münze: "Monets Garten"

Ein Beitrag von Felina Czycykowski

Der "Seerosenteich" von Claude Monet ist eines seiner bekanntesten Gemälde. Der Maler wollte das sichtbar machen, was sich zwischen dem Objekt und ihm selbst befindet, "die Schönheit der Atmosphäre" nannte er das. Am besten gelang ihm das in dem von ihm selbst angelegten Garten.

Wer nun ebenfalls in die Pracht des Gartens von Monet eintauchen möchte, der kann das ab sofort in der Alten Münze Berlin tun. Dort kann man in einer Lichtinstallation Monets Werke neu erleben.

Felina Czycykowski hat die Ausstellung "Monets Garten" schon vor der Eröffnung besucht.