Mixtura: Katharina Bäuml (Schalmei) und Margit Kern (Akkordeon); Fto: © Monika Schürle
rbbKultur
Bild: Download (mp3, 28 MB)

Beim Ultraschall Abschlusskonzert - Katharina Bäuml und Margit Kern

... sind als Ensemble Mixtura am 23.1. bei Ultraschall Berlin zu erleben

Eine Schalmei und ein Akkordeon: zwei völlig gegensätzliche Instrumente. Das eine, die Schalmei, ein altes Instrument, es prägte die Klangwelt der Renaissance. Das andere, das Akkordeon, hat sich erst in den letzten 50 Jahren zum Konzertinstrument entwickelt, für das zeitgenössische Komponisten zunehmend Werke schreiben.

In dem Duo Mixtura von Katharina Bäuml und Margit Kern finden beide Instrumente zusammen. Was dabei an Außergewöhnlichem herauskommen kann, führt das Ensemble übermorgen (23.1.) beim Ultraschall-Festival vor.

Vorher aber sind die beiden Musikerinnen Katharina Bäuml und Margit Kern auf rbbKultur zu Gast.