Schloss Neuhardenberg © Markus Bachmann
rbbKultur
Bild: Markus Bachmann Download (mp3, 7 MB)

Schloss Neuhardenberg - "Auf der Suche nach Harmonie" - Picassos Klassizismus und die Moderne

Ein Beitrag von Sigrid Hoff

Am 8. Mai 2002 - am Jahrestag vom Ende des Zweiten Weltkriegs - startete im Schlosspark von Neuhardenberg das erste Kulturprogramm. Der idyllische Ort am Rande des Oderbruch, der in der DDR Marxwalde hieß und bis Ende der 1990er Jahre von Militärkasernen und Plattenbauten geprägt war, ist heute ein kultureller Leuchtturm in Brandenburg, an dem sich berühmte Schauspieler, aber auch Musikerinnen und Musiker von Klassik bis Jazz und Rockmusik die Klinke in die Hand geben.

In diesem Jahr nun feiert die Stiftung Schloss Neuhardenberg ihren 20. Geburtstag, u.a. mit einer Ausstellung unter dem Titel "Auf der Suche nach Harmonie", in deren Mittelpunkt Druckgrafik von Pablo Picasso gesteht. Sie eröffnet am Wochenende, Sigrid Hoff hat sich bereits umgeschaut.