Der Tag; © rbbKultur
Bild: dpa/Annette Riedl

Zahlreiche Willkommensklassen in Berlin - Erste ukrainische Lehrkräfte unterrichten an Berliner Schulen

Ein Gespräch mit rbb-Reporter Stephan Ozsváth

Ein geregelter Alltag, Schule, Freunde – das ist es, was Kinder und Jugendliche, die aus der Ukraine geflohen sind, dringend brauchen. In Berlin gibt es inzwischen zahlreiche Willkommensklassen – idealerweise soll dort im Unterricht in der Herkunftssprache unterrichtet werden. Alexander Slotty, Staatssekretär für Bildung, hat eine Willkommensklasse am Willi-Graf-Gymnasium in Berlin-Lichterfelde besucht und erste Lehrkräfte aus der Ukraine im Berliner Schuldienst begrüßt.

rbb-Reporter Stefan Ozsváth ist vor Ort.

Mehr

Der Tag; © rbbKultur
rbbKultur

Lage der Menschen - Russlands Krieg in der Ukraine

Russland führt seit dem 24. Februar Krieg in der Ukraine. Wir sehen Bilder von getöteten Zivilisten, Zerstörung und flüchtenden Menschen. In westlichen Ländern wird über Unterstützung und den Umfang von Waffenlieferungen diskutiert. rbbKultur berichtet über die Situation im Land und über Hilfsaktionen, wir geben Literatur-Tipps und sprechen über Hintergründe des Krieges und Aussichten für Frieden.

Der Tag; © rbbKultur
rbbKultur

Spenden und Hilfsorganisationen - Ukraine: So können Sie den Menschen helfen

Der russische Einmarsch in die Ukraine hat weltweit Entsetzen ausgelöst, aber auch eine Welle von Solidarität und Hilfsbereitschaft in Gang gesetzt.

Im Folgenden haben wir einige Möglichkeiten aufgeführt, wo und wie Sie helfen können - mit Geld- oder Sachspenden an Hilfsorganisationen und Schlafplätzen für Flüchtende.

Der Tag; © rbbKultur
rbbKultur

Kriegsalltag in Kyjiw - Nachrichten von Yevgenia

Seit dem 24. Februar führt Russland in der Ukraine einen brutalen Krieg. Bombenalarm in der Hauptstadt Kyjiw, Menschen schlafen in Schutzkellern oder U-Bahnstationen, haben Angst. Wie ist die Lage? Die Schriftstellerin und Künstlerin Yevgenia Belorusets lebt in Kyjiw und sendet jeden Tag eine Nachricht an rbbKultur, in der sie davon erzählt, wie sie den Krieg erlebt.