Der Tag; © rbbKultur
Bild: Thomas Koy

Neuköllner Oper - "Lili" - Die letzte Nacht der Lili Boulanger

Ein Vorbericht von Corinne Orlowski

Auf deutschen Bühnen schneiden Komponistinnen schlecht ab. Ihr Anteil bei den aufgeführten Werken liegt bei unter zwei Prozent, sagt eine aktuelle Studie. Die Neuköllner Oper will das ändern und setzt deswegen Kompositionen von Frauen auf den Spielplan. So wie die der Französin Lili Boulanger. Um von ihr zu erzählen, wurde eigens das Musiktheater "Lili" entwickelt. Heute Abend ist Premiere.

Corinne Orlowski berichtet.