Der Tag; © rbbKultur
Ausstellungsansicht: Alfred Kubin - Bekenntnisse einer gequälten Seele, Leopold Museum, Wien | Bild: Lisa Rastl

Ausstellung im Wiener Leopold Museum - Das Leben als Qual: Alfred Kubin

Ein Beitrag von Florian Haas

Dem österreichischen Zeichner und Schriftsteller Alfred Kubin widmet das Leopold Museum in Wien eine Ausstellung. "Bekenntnisse einer gequälten Seele", so der Titel. Denn in den fantastischen Traumwelten von Alfred Kubin ging es sowohl gezeichnet als auch geschrieben immer auch um Ängste, Panikzustände und Weltuntergangsszenarien. Die Ausstellung bezieht darum auch ganz bewusst tiefenpsychologische Aspekte der alpdrückend-düsteren Sphären von Alfred Kubin mit ein.

Florian Haas weiß mehr über Künstler und Ausstellung.