Wolfgang Amadeus Mozart: Lucio Silla © Erato
rbbKultur
Bild: Erato

Neue Aufnahmen - Wolfgang Amadeus Mozart: "Lucio Silla"

Eine CD-Kritik von Matthias Käther

Das Interesse an Mozarts frühen Opern scheint in den letzten Jahren wieder stark zugenommen zu haben – auch große Klassik-Label präsentieren Neuaufnahmen von Werken, die kaum je auf den Bühnen zu sehen sind.
Erato etwa brachte erst vor wenigen Monaten einen Mitridate heraus und legt nun einen Lucio Silla nach, einstudiert von der französischen Dirigentin Laurence Equilbey. Lässt sich dem Werk des 16-jährigen Mozart heute noch etwas abgewinnen? Matthias Käther hat sich die Doppel-CD angehört.