Leander Haußmann; © Carsten Kampf
rbbKultur
Bild: Carsten Kampf Download (mp3, 15 MB)

"Stasikomödie" im Kino - Leander Haußmann beendet seine DDR-Trilogie

"Die DDR gehört zu meiner Geschichte", sagt der Regisseur, dessen neuer Film "Leander Haußmanns Stasikomödie" am 19. Mai 2022 in den Kinos anläuft.

Mit seinem neuesten Film schließt Leander Haußmann seine DDR-Trilogie nun ab. Nach den riesigen Erfolgen "Sonnenallee" und "NVA" kommt in der nächsten Woche sein Film "Leander Haußmanns Stasikomödie" in die Kinos. Hier taucht Leander Haußmann mit einer wunderbaren Riege an Schauspielerinnen und Schauspielern ein in die damalige Bohème des Prenzlauer Bergs.

Bevor er morgen auf große Kinotour geht, ist Leander Haußmann heute zu Gast auf rbbKultur.