Kai Luehrs-Kaiser; Foto: rbb / Oliver Ziebe
rbbKultur
Bild: Download (mp3, 8 MB)

Aspekte der Oper, erläutert von Kai Luehrs-Kaiser - "Der Ring des Nibelungen" und die Macht

Begleitprogramm zum Podcast von Regine Ahrem

In 16 Teilen, mit originalen Wagner-Kompositionen und eigens komponierter Musik, lässt sich Richard Wagners Opernklassiker "Der Ring des Nibelungen" als Fantasy-Hörspiel erleben. Kai Luehrs-Kaiser hat das zum Anlass genommen, um sich mit ein paar Aspekten der Oper genauer zu beschäftigen. Das Thema heute: die Macht.

Podcast abonnieren

Mehr

Der Ring des Nibelungen | Martina Gedeck © rbb/Thomas Ernst
rbbKultur

"Der Ring des Nibelungen" - Martina Gedeck über ihre "Fricka" im Nibelungen-Hörspiel

Auch wenn sie durch ihre Filmrollen in "Bella Martha" und "Das Leben der anderen" berühmt wurde - Martina Gedeck ist dem Radio und insbesondere dem Hörspiel immer treu geblieben. Erst vor kurzem hat sie den Deutschen Hörspielpreis bekommen. Jetzt ist sie in der aufwändigen rbbKultur-Produktion "Der Ring des Nibelungen" zu hören. Sie spielt die Fricka. Was ist der "Ring" für sie - Märchen oder große Oper? fragen wir Martina Gedeck.

Download (mp3, 14 MB)
Frauenpower beim Ring des Nibelungen © rbbKultur
rbbKultur

Podcast-Serie | The Making Of - Der Ring des Nibelungen

Der Kampf der Götter, das Ringen um Macht und unsterbliche Liebe – Richard Wagners "Der Ring des Nibelungen" verhandelt die ganz großen Themen und birgt Fantasy-Stoff à la "Herr der Ringe". rbbKultur interpretiert den Ringzyklus in einer 16-teiligen Podcast-Serie neu. Schauspieler*innen wie Martina Gedeck, Bernhard Schütz, Bibiana Beglau, Dimitrij Schaad und Lars Rudolph leihen den Figuren ihre Stimmen.