Der Tag; © rbbKultur
Bild: Alamode Film

Neu im Kino - "Corsage" von Marie Kreutzer

Eine Filmkritik von Anke Sterneborg

Das Leben von Elisabeth, Kaiserin von Österreich und Königin von Ungarn, wurde schon oft verfilmt. Lil Dagover und Ava Gardner haben sie gespielt und, am erfolgreichsten, Romy Schneider in den Fünfzigerjahren in der Sissi-Trilogie von Ernst Marischka. Eine Rolle, die an der berühmten Schauspielerin klebte wie ein Fluch.

Ganz anders geht jetzt die österreichische Regisseurin Marie Kreutzer in dem Film "Corsage" an Elisabeths Leben heran. Nicht die junge Kaiserin steht bei ihr im Zentrum, sondern eine Frau mit vierzig Jahren in der Midlife-Crisis.

Eine Empfehlung von unserer Filmkritikerin Anke Sterneborg.

Termine der Kinotour mit Regisseurin und Drehbuchautorin Marie Kreutzer in Berlin:

Sa 09.07. | 18.00 Uhr | Kino International
Sa 09.07. | 20.30 Uhr | Delphi Filmpalast