Der Tag; © rbbKultur
Bild: Frank Gaudlitz

rbbKultur-Reihe "Lebenskunst" - Frank Gaudlitz: Wels und Wirsing

Ein Beitrag von Bernd Dreiocker

Ein Sperber füttert kopfüber ein Nest junger Birnen. Eine Schwanenfeder legt sich sanft auf die Köpfe einiger Spargelstangen und ein Wirsingkopf thront auf einem formidablen, barthaarigen Wels. Der Potsdamer Fotograf Frank Gaudlitz hat Stillleben der Tier- und Pflanzenwelt Brandenburgs inszeniert.

"Wels und Wirsing" heißt die Ausstellung, die das Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte in Potsdam zeigt. Bernd Dreiocker hat den Fotografen dort getroffen.

Bildergalerie