Alexandra Antwi Boasiako © Johannes Ehsan Fischer
rbbKultur
Bild: Johannes Ehsan Fischer Download (mp3, 11 MB)

Start der Lesung im ARD-Radiofestival - Literaturklassiker aus Nigeria: Wole Soyinkas "Aké"

Ein Gespräch mit Alexandra Antwi-Boasiako, African Book Festival

Wole Soyinka © picture alliance/AP/Sunday Alamba
Bild: picture alliance/AP/Sunday Alamba

Heute beginnt bei uns auf rbbKultur das ARD-Radiofestival, in diesem Jahr mit vielen Lesungen afrikanischer Autor*innen. Den Anfang macht eine gekürzte Fassung des Romans „Aké“ vom nigerianischen Schriftsteller Wole Soyinka, dem ersten Literaturnobelpreisträger Afrikas. Ein Gespräch mit der Alexandra Antwi-Boasiako vom African Book Festival.

Mehr