Der Tag; © rbbKultur
Bild: picture alliance/dpa

Verhaftungen von Filmregisseuren im Iran - Goldener Bär-Gewinner Jafar Panahi im Iran festgenommen

Ein Gespräch mit Mariette Rissenbeek

Für seinen Film "Taxi Teheran" wurde der iranische Regisseur Jafar Panahi im Jahr 2015 bei der Berlinale mit einem Goldenen Bären ausgezeichnet. Wie heute bekannt wurde, soll Panahi im Iran festgenommen worden sein. Nachdem am vergangenen Freitag bereits seine Kollegen Mohammad Rassoulof - ebenfalls Berlinale Gewinner - und Mostafa Al-Ahmad inhaftiert worden sind. Das Filmfestival in Cannes und die Berlinale haben dagegen protestiert.

Die Berlinale-Chefin Mariette Rissenbeek erklärt auf rbbKultur die Hintergründe.