Hartmut Dorgerloh © dpa/Jörg Carstensen
rbbKultur
Bild: dpa/Jörg Carstensen

Vor einem Jahr wurde das Humboldt Forum für Besucher geöffnet - Ein bilanzierender Rückblick

rbbKultur-Reporter Leon Ginzel ist vor Ort im Gespräch mit Hartmut Dorgerloh, Generalintendant des Humboldt Forums

Vor genau einem Jahr wurde in Berlin nach mehrfachen Verzögerungen das Humboldt Forum mit den historisierenden Fassaden des alten Stadtschlosses eröffnet. Das für 680 Millionen Euro errichtete Zentrum für Kultur, Kunst und Wissenschaft startete mit sechs Ausstellungen und einem umfassenden Eröffnungsprogramm. Neben dem Gebäude selbst sind auch Teile der Ausstellungen umstritten.

Wie ist die Bilanz? Eine Frage unseres rbbKultur-Reporters Leon Ginzel an den Generalintendanten des Humboldt Forums Hartmut Dorgerloh.

Bildergalerie

Mehr

Humboldt Forum mit historischer Fassade von der Schlossbrücke aus gesehen © dpa/Daniel Kalker
rbbKultur

24 Stunden Programm zur Eröffnung - Das Humboldt Forum ist fertig

Vor 20 Jahren beschloss der Bundestag den Wiederaufbau des Berliner Stadtschlosses. Am 20. Juli 2021 wurde nach rund sieben Jahren Bauzeit das Humboldt Forum im Schloss-Bau eröffnet. Eine Ausstellung nach der nächsten ging an den Start. Nun ist es vollbracht: Mit einem 24-Stunden-Programm wird die Eröffnung des letzten Gebäudeabschnitts gefeiert.

Download (mp3, 7 MB)