Nam June Paik © picture alliance/ AP MARKUS SCHREIBER
rbbKultur
Bild: picture alliance/ AP MARKUS SCHREIBER Download (mp3, 8 MB)

Heute wäre der koreanische Künstler 90 Jahre alt geworden - Nam June Paik - Pionier der Video- und Medienkunst

Ein Gespräch mit Uwe Schmelter, Präsident der Deutsch-Koreanischen Gesellschaft in Berlin

Mit dem "Pre Bell Man" - einer Reiterfigur aus Bauteilen von Radio- und TV-Geräten, dem "Global Groove" - der Vision eines weltweit zu empfangenden Künstlerfernsehens oder einer Installation mit 1003 Monitoren anlässlich der Olympiade in Seoul 1988 wurde Nam June Paik zum Pionier der Videokunst. Heute wäre der koreanische Künstler, der auch Komponist und Mitglied der Fluxus-Bewegung war, 90 Jahre alt geworden.

Über seine Verdienste für die Musik und Kunst sprechen wir mit Uwe Schmelter, Präsident der Deutsch-Koreanischen Gesellschaft in Berlin, der Nam June Paik persönlich begegnet ist.