Tilman Röhrig, Schriftsteller © Eckhard Waasmann
rbbKultur
Bild: Eckhard Waasmann Download (mp3, 14 MB)

"Der Maler und das reine Blau des Himmels" - Tilman Röhrig widmet sein neues Buch dem Maler Franz Marc

Wir sprechen mit dem Schriftsteller über die Idee und die Herangehensweise an seinen neuen Roman.

Martin Luther, Caravaggio, Friedrich Engels - der Autor Tilman Röhrig hat schon einigen historischen Persönlichkeiten einen Roman gewidmet. Sein neues Buch erzählt vom Leben Franz Marcs, jenem Maler des Expressionismus, der für seine blauen Pferde bekannt ist. In "Der Maler und das reine Blau des Himmels" geht es aber nicht nur um dessen künstlerisches Schaffen. Tilman Röhrig erzählt auch von den amourösen Verstrickungen Franz Marcs.

Was ihn zu diesem Buch bewegt hat und wie fiktiv ein Roman über eine reale Person erzählen darf, darüber spricht Tilman Röhrig heute mit Peter Claus.