Der Tag; © rbbKultur
Bild: dpa/Hendrik Schmidt

Lutherstadt Wittenberg - "Judensau"-Relief soll doch weg

Ein Beitrag von Theo M. Lies

In der Lutherstadt Wittenberg wird wieder einmal gestritten. Wie schon zu Zeiten des Reformators geht es um Glaubwürdigkeit und Wahrhaftigkeit und um Vergangenheitsbewältigung. Es geht diesmal um die sogenannte Judensau, ein Sandsteinrelief an der Stadtkirche. Das ist zweifelsfrei antisemitisch, aber eben auch seit 1290 an diesem Fleck. Inzwischen hat sogar der Bundesgerichtshof geurteilt, doch damit ist das Kapitel keineswegs abgeschlossen.

Theo M. Lies zum aktuellen Sachstand.