Der Tag; © rbbKultur
Bild: Jens-Ulrich Koch

Neue Themenreihen im Jahr 2023 - Leipziger Buchmesse mit neuem Konzept

Ein Gespräch mit Julia Lücke, Pressesprecherin der Leipziger Buchmesse

Die Leipziger Buchmesse ist auch für alle Literatur-Begeisterte hier aus Berlin und Brandenburg ein beliebter Pilgerort. Normalerweise kommen bis zu 300.000 Besucher:innen, aber durch die Pandemie ist die Buchmesse jetzt schon drei Jahre in Folge ausgefallen. Im nächsten Jahr, 2023, soll es aber wieder klappen. Mit einem frischen Konzept. Das wurde diese Woche vorgestellt, unter anderem soll es neue Themenreihen geben.

Sprecherin Julia Lücke über die genauen Details.