Daniel Barenboim; © Peter Adamik
rbbKultur
Bild: Peter Adamik Download (mp3, 9 MB)

Aus gesundheitlichen Gründen - Daniel Barenboim gibt Dirigat des Ring-Zyklus ab

Ein Gespräch mit Maria Ossowski

Daniel Barenboim muss das Dirigat der Neuproduktion von Richard Wagners "Der Ring des Nibelungen", in der Inszenierung von Dmitri Tcherniakov, aus gesundheitlichen Gründen absagen. Christian Thielemann wird die musikalische Leitung des ersten und dritten Zyklus' übernehmen. Der zweite Zyklus wird von Thomas Guggeis dirigiert. Was das für die Staatsoper und Daniel Barenboim bedeutet, ordnet Maria Ossowski ein.