"Freibad" von Doris Dörrie © Constantin Film
rbbKultur
Bild: Constantin Film Download (mp3, 7 MB)

- Filmkritik: "Freibad" von Doris Dörrie

Ein Beitrag von Anke Sterneborg

Im letzten Jahr hat der bayerische Regisseur Marcus H. Rosenmüller mit "Beckenrand Sheriff" den Sommer-Sonne-Schwimmbad-Film geliefert. In diesem Jahr legt Doris Dörrie nach: Einfach nur "Freibad" heißt ihre neue Komödie, die in einem Bad nur für Frauen spielt. Wer jetzt aber glaubt, dass mit den Männern auch die Konflikte draußen bleiben, täuscht sich gewaltig.

Unsere Filmkritikerin Anke Sterneborg stellt den Film vor.