Der Tag; © rbbKultur
Eine Lausitz-Erzählung von Lukas Rietzschel | Bild: Staatstheater Cottbus

Eine Lausitz-Erzählung von Lukas Rietzschel - Staatstheater Cottbus: "Raumfahrer"

Josefine Jahn war bei der Generalprobe dabei.

Der Schriftsteller Lukas Rietzschel hat nach dem Bestseller "Mit der Faust in die Welt schlagen" seinen zweiten Roman: "Raumfahrer" veröffentlicht. Darin erzählt er vom gesellschaftlichen und strukturellen Wandel im Osten Deutschlands - aus der Sicht eines Mannes, der die DDR selbst nicht erlebt hat. Aber als das Krankenhaus, in dem er arbeitet, geschlossen werden soll, erfährt er diesen Wandel plötzlich am eigenen Leib.

Das Buch ist jetzt für die Bühne adaptiert worden und hat heute in der Kammerbühne des Staatstheaters Cottbus Premiere. Josefine Jahn besuchte für uns die Generalprobe.