Der Tag; © rbbKultur
Bild: dpa/Ute Grabowsky/photothek.net

Leihen statt besitzen - Mode zum Ausleihen

Ein Beitrag von Julia Vismann

Gerade ist Fashion Week in Berlin und da wird auch immer wieder ein Thema diskutiert, das zu einem großen Problem in der Modebranche geworden ist: Überproduktion. Jedes Jahr kaufen wir uns in Deutschland im Durchschnitt sechzig neue Kleidungsstücke pro Kopf. Und jede Sekunde werden weltweit Textilmengen in der Größe eines LKW deponiert oder verbrannt. Was kann man dagegen tun?

Unsere Mode-Expertin Julia Vismann ist in Berlin auf einen alten Trend gestoßen, der Abhilfe schafft: Kleider "leihen" - wie Bücher in einer Bibliothek ...

Mehr