Georg Kolbe Museum: Leiko Ikemura – "Witty Witches", Ausstellungsansicht im großen Atelier-Georg-Kolbe-Museum; © Foto: Enric Duch
rbbKultur
Bild: Foto: Enric Duch Download (mp3, 6 MB)

Ausstellung im Georg Kolbe Museum - Leiko Ikemura: "Witty Witches"

Ein Gespräch mit der Kuratorin Elisabeth Heymer

Die japanisch-schweizerische Künstlerin Leiko Ikemura widmet sich sämtlichen Gattungen - von der Zeichnung über die Malerei, Fotografie und Skulptur bis zur Poesie. Das Georg Kolbe Museum widmet sich in der Ausstellung "Witty Whitches" – also "Listige Hexen" – vor allem den Skulpturen von Ikemura und stellt diesen einige Gemälde gegenüber.

Die Kuratorin Elisabeth Heymer erzählt auf rbbKultur, was diese Arbeiten mit listigen Hexen zu tun haben.