Taiko Saito © Tomas Fitzel
rbbKultur
Bild: Tomas Fitzel Download (mp3, 8 MB)

Zauberin am Vibraphon - Taiko Saitō erhält den Jazzpreis Berlin 2023

Ein Porträt von Tomas Fitzel

Sie wird nicht nur in der Berliner Jazzszene als 'Zauberin‘ bezeichnet. Sie versteht es, aus zarten Klängen eine ganze Welt aufblühen zu lassen: Taiko Saitō. Heute wurde bekannt, dass die Vibraphonistin mit dem Jazzpreis Berlin 2023 ausgezeichnet wird. Vergeben wird der Preis vom rbb und dem Land Berlin. Solistisch, mit eigenem Duo und Trio sowie in mehreren größeren Ensembles konzertiert sie national und international in den verschiedenen Spielarten des Jazz.

Tomas Fitzel hat Taiko Saitō in ihrem Proberaum in Berlin-Kreuzberg getroffen.

Mehr