Haupteingang zu den Filmstudios in Potsdam Babelsberg © imago images/ imagebroker/ Ingo Schulz
rbbKultur
Bild: imago images/ imagebroker/ Ingo Schulz Download (mp3, 4 MB)

Pressekonferenz "Filmland Brandenburg" - Wie sieht die Zukunft der Filmstudios Babelsberg aus?

Birgit Raddatz berichtet

Bei den Filmstudios in Babelsberg sah es zuletzt nicht gut aus: Im vergangenen Jahr wurde nichts Nennenswertes dort gedreht, der Streik der Drehbuchautor:innen und Schauspieler:innen in den USA führte dazu, dass große internationale Produktionen ausfielen. Hinzu kam die leise Sorge in Brandenburg, ob der neue US-Eigentümer, die Cinespace Studios, den traditionsreichen Standort überhaupt erhalten will.

Nun, kurz vor der Eröffnung der Berlinale am Donnerstag, luden die Verantwortlichen zum Pressefrühstück "Filmland Brandenburg" ein – und gaben sich auffallend optimistisch, was die Zukunft angeht. Birgit Raddatz berichtet.