Podcast | Der zweite Gedanke © rbbKultur
rbbKultur

Do 19:00 - 19:30 Uhr - Der zweite Gedanke

Debatte mit Natascha Freundel & Gästen

Hier geht es um alles, was unser Miteinander betrifft: Bildung, Demokratie, Freiheit, Klima, Städtebau - Themen und Fragen unserer Zeit. rbbKultur-Redakteurin Natascha Freundel spricht mit zwei Gästen, die wissen, wovon sie reden. Philosophisch und persönlich. Kritisch und konstruktiv. Immer auf der Suche nach dem zweiten, neuen Gedanken.

"Der zweite Gedanke" kooperiert regelmäßig:

- mit dem Staatstheater Cottbus in den „Brandenburgischen Gesprächen“

- mit dem Philosophie Magazin und der Chefredakteurin Svenja Flaßpöhler

 

Nächste Sendung

Sommerpause!

DER ZWEITE GEDANKE startet wieder am 3. September 2021 mit einer fünfteiligen Gesprächsreihe "Demokratie im Wahlkampf".

Podcast

Podcast | Der zweite Gedanke © rbbKultur

rbbKultur Der zweite Gedanke

Hier wird nicht nur debattiert, hier wird auch zusammen nachgedacht. Über alles, was unser Miteinander betrifft. Bildung, Digitalisierung, Demokratie, Einsamkeit, Freiheit, Klima, Kultur, Städtebau, Visionen - die Themen liegen in der Luft, nicht erst, aber besonders deutlich seit der Corona-Pandemie. Jede Folge widmet sich einer Frage unserer Zeit. rbbKultur-Redakteurin Natascha Freundel spricht jeweils mit zwei Gästen, die wissen, wovon sie reden. Philosophisch, aber nie abgehoben. Persönlich, aber nicht privat. Kritisch und konstruktiv. Hier soll es nicht knallen, sondern knistern. Immer auf der Suche nach dem zweiten, neuen Gedanken.

Nachhören

Kameraleute und Fotografen machen Aufnahmen von einem Schild mit der Aufschrift "Angeklagte Zschäpe" © Peter Kneffel/dpa
Peter Kneffel/dpa

Die Debatte mit Natascha Freundel, Annette Ramelsberger und Olaf Sundermeyer - Vom NSU zur Neuen Rechten – Die Ausweitung der rechtsradikalen Kampfzone

Annette Ramelsberger: "Diese rechtsradikalen Extremisten fühlen sich nicht mehr allein. Sie fühlen sich getragen von einer nationalistischen Bewegung, der sie sich zugehörig fühlen, fast wie der militärische Arm dieser Bewegung. Und das macht sie umso radikaler."

Download (mp3, 38 MB)
Digitales Lernen in der Grundschule © Armin Weigel/dpa
Armin Weigel/dpa

Debatten-Podcast von Natascha Freundel - Zukunft Schule

Wie viel Digitalisierung braucht und verträgt Schulbildung heute?

Caroline Treier, Leiterin der Ev. Schule Berlin Zentrum, plädiert für einen "Analogpakt" neben dem "Digitalpakt". Bildungsexperte Christian Füller warnt vor mangelndem Datenschutz. Niemand weiß, wie die digitalisierte Schule 2.0 aussieht, doch erfolgreiche Projekte gibt es längst. Digitalisierung muss jetzt offen und achtsam weiterentwickelt werden.

Download (mp3, 33 MB)
Zzwischen Französischer Strafle und Leipziger Strafle keine Autos auf der Friedrichstraße fahren - aber Radfahrer © v
imago images / Future Image

Debatten-Podcast von Natascha Freundel - Stadt trotz Corona

Urbane Risiken und Chancen durch die Pandemie

Die Corona-Krise verändert unsere Innenstädte: Geschäfte stehen leer; wer noch Arbeit hat, erledigt sie häufiger zu Hause; wer unterwegs ist, nimmt eher das Rad oder Auto als Bus und Bahn. Welche Risiken, aber auch welche Chancen birgt diese Situation für das Wohnen und Miteinander in der Stadt?

Download (mp3, 30 MB)

Kontakt

Datenschutzhinweis

Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

 

* Pflichtfeld

Adresse

Rundfunk Berlin-Brandenburg

rbbKultur – Der zweite Gedanke
14046 Berlin

Tel: 030 / 979 93 33210
Fax: 030 / 979 93 33219

Service-Redaktion

Tel.: (030 oder 0331) 97 99 3 - 21 71
Fax: (030 oder 0331) 97 99 3 - 21 79