Anna Peters, Natascha Freundel und Ria Schröder © Thomas Ernst
Thomas Ernst

Demokratiecheck (1/5) - Jung, weiblich, politisch!

Ria Schröder: "Es ist so wichtig, dass junge Frauen eine Stimme haben und die auch nutzen. Für jeden Hater wird es auch viele andere Frauen, Männer geben, die solidarisch sind und dich unterstützen."

Die Debatte mit Anna Peters, Natascha Freundel und Ria Schröder

Cerstin Gammelin und Valerie Schönian © Thomas Ernst
Thomas Ernst

Demokratiecheck (2/5) - Entscheidung im Osten?

Cerstin Gammelin "Es gibt hier strukturelle Benachteiligung, da muss man mal drüber reden."

Die Debatte mit Cerstin Gammelin, Natascha Freundel und Valerie Schönian

Wissenschaftlerin an der Technischen Universität Chemnitz © Jürgen Lösel/dpa
Jürgen Lösel/dpa

Prekariat und Protest. #IchbinHanna

Kristin Eichhorn: "Das ist ein systemisches Problem"

Die Debatte mit Natascha Freundel, Peter-André Alt und Kristin Eichhorn

Ein Häftling der Justizvollzugsanstalt (JVA) Wriezen (Brandenburg) steht an seinem vergitterten Fenster © Patrick Pleul/dpa
Patrick Pleul/dpa

Wie(so) wollen wir strafen? – Strafvollzug in Deutschland

Thomas Galli: "Resozialisierung ist das Gegenteil von dem, was wir oft erreichen, indem wir Menschen zur Strafe in geschlossene Anstalten einsperren."

Die Debatte mit Carla Spangenberg, Thomas Galli und Bijan Moini

Podcast | Der zweite Gedanke © rbbKultur

Arbeit fürs Leben

Die Debatte mit Natascha Freundel, Julia Friedrichs und Rainer Hank

"Der Wunsch, dass Menschen aus ihrer Anstrengung heraus etwas aufbauen wollen, ist universell." (Julia Friedrichs)

Peter Claus und Natascha Freundel © rbbKultur
rbbKultur

Rückblicke auf 2021, Ausblicke auf 2022

Unser Talk zum Jahreswechsel mit Natascha Freundel, Peter Claus und Hörer*innen: Was hat Sie besonders beschäftigt, besorgt oder auch gefreut? Was gibt Ihnen Hoffnung für 2022? Rufen Sie uns an: 030 - 30 20 00 40 oder schreiben Sie uns.