Feature

  • Zeiten zurücksetzen
Kinderkurheim Dahmshöhe; © Haus Dahmshöhe
Haus Dahmshöhe

Deep Doku - “Kinderkuren” in der DDR

In Westdeutschland hieß es Kinderverschickung, in der DDR schlicht: Kinderkur. Was die Kinder in den Kurheimen erlebten, unterschied sich in den beiden Staaten oft nicht: Einsamkeit, Schikane, Essenszwang. Und manchmal auch sexualisierte Gewalt.