Italienische Frauen im 2. Weltkrieg
imago images / Leemage
Bild: imago images / Leemage Download (mp3, 50 MB)

- Vor 80 Jahren: Die andere Front

Europäische Frauen im Zweiten Weltkrieg
Von Helmut Kopetzky

Die eine Front: Männer, Waffen und Befehle, Generalstabskarten, Angriffe und Niederlagen, Zurückweichen und Flucht, massenhaft Verwundungen und Tod.

Die andere Front: Frauen, Kinder und Alte in besetzten oder bombardierten Städten. Die Wolken der Bombenflugzeuge am Himmel. Brennende Häuser, Trümmerschutt, das Heulen der Luftschutzsirenen.

Dieses Feature ist ein Versuch über das Schicksal der europäischen Frauen im Zweiten Weltkrieg – Mütter, Ehefrauen, Schwestern, Geliebte – von den Männern an der Front getrennt, beruhigt oder aufgeputscht von den Politikern, eingelullt von süß-traurigen Kriegsschlagern, getröstet in den Kirchen, voller Sehnsucht auf die zensierten Botschaften von "draußen".

Mit Hella Hagbeck, Renate Heuser, Renate Reiche, Hei-demarie Theobald, Eva-Maria Werth, Wolfgang Unterzau-cher, Uli Herzog

Regie: Helmut Kopetzky
Produktion: SFB 1982