Ferngänge | Susys Brief aus Peru an David in den USA © privat
privat
Bild: privat Download (mp3, 49 MB)

- Ferngänge

Wenn der Partner auf einem anderen Kontinent lebt. Ferngänge, das sind Audiotagebücher, Skypegespräche und intime Unterhaltungen. Das Feature über Fernbeziehungen gibt Einblicke wie Liebe über tausende Kilometer Distanz funktionieren oder auch misslingen kann.

Wie nahe können sich die beiden sein, wenn sie sich nur einmal im Jahr sehen können?! So eine Fernbeziehung bietet auch Raum für Projektionen.

Vivien Schütz sieht ihren Freund nur alle paar Monate, denn er lebt in den USA. Beide telefonieren täglich, doch reicht das auf Dauer? Um das herauszufinden, spricht sie mit ande-ren Frauen über den Status: Fernbeziehung. Susy, die Mutter ihres Freundes, ist mit einem Mann in England verheiratet, hat aber nie mehr als einen Monat am Stück mit ihm verbracht. Rachel aus Corfu im Bundesstaat New York sieht ihre Freundin in Malaysia oft nur ein einziges Mal im Jahr. Dass Homosexualität dort verboten ist, strapaziert die Beziehung zusätzlich. Ferngänge, das sind Audiotagebücher, Skypegespräche und intime Unterhaltungen, voller Leidenschaft und Ängste.

Von Vivien Schütz

Regie & Ton: die Autorin
Produktion: Bauhaus-Universität Weimar 2018 gefördert durch den Frauenförderfonds der Bauhaus-Universität Weimar