Helene Fischer © Britta Pedersen/dpa
Britta Pedersen/dpa
Bild: Britta Pedersen/dpa Download (mp3, 49 MB)

- Helene Fischer

Seismograph der Sehnsucht

Helene Fischer trifft wie kaum eine andere Sängerin einen Nerv beim deutschen Publikum. Immer makellos, freundlich und professionell tritt sie in Musiksendungen, Talkshows, beim "Echo" und als Werbefigur auf. Spätestens mit "Atemlos durch die Nacht" installiert sie den Pop im Schlager. Helene Fischer bringt Quote, garantiert grenzenlosen Erfolg und wird von Fans aller Alters-, Gesellschafts- und Bildungsschichten abgöttisch verehrt. Doch woher rührt dieser Erfolg und was erzählt er über das Land, in dem er stattfindet?

Das Feature begibt sich auf die Spurensuche: Ist es die Musik? Sind es die Songtexte? Ist es das Image, die Medienpräsenz oder die Identifikation der Fans mit ihrem Star? Die Sendung zeichnet ein differenziertes Bild des deutschen Popstars.

Von Vito Pinto

Regie: Mareike Maage
Produktion: rbb/SWR 2017

ARD Audiothek – Jederzeit das Beste hören