Marlene Dietrich in blauem Paillettenkleid, 1937; © imago-images/Everett Collection
imago-images/Everett Collection
Bild: imago-images/Everett Collection Download (mp3, 74 MB)

Marlene Dietrich zum 120. Geburtstag - Marlenes Kleider

Aus dem Nachlass einer Leinwand-Legende

Vierhundert Hüte, fünfzig Filmkostüme, hundertzwanzig Paar Handschuhe, siebzig Handtaschen, vierhundertdreißig Paar Schuhe – die Sammelleidenschaft von Marlene Dietrich kannte bis ins hohe Alter keine Grenzen.

Man kann den Werdegang der Schauspielerin anhand dieser Outfits rekonstruieren. Zum Beispiel packte sie am 1. April 1930, unmittelbar nach der Premiere des "Blauen Engel", fünfundzwanzig Koffer, füllte sie mit zahlreichen Kleidern, und brach von Bremerhaven nach New York auf. Jahrelang wurden die Outfits von Marlene Dietrich aufgehoben.

Jedes Kleidungsstück erzählt seine eigene, persönliche Geschichte.

Von Renate Beckmann

Regie: Angelika Perl
Produktion: SFB-ORB/NDR 2001

ARD Audiothek – Jederzeit das Beste hören

Musikliste 25.12.2021 14:00 Feature

Tonträger Werk Zeit
PhilipsLC 00305Best.Nr 438938-2 Isaac Albéniz
Suite espagnola, op. 47, für 2 Klaviere 2. Cadiz. Cancion Katia Labèque, Klavier; Marielle Labèque, Klavier
03:01