Franz Schubert; Bild: © imago; Montage: rbb
imago

So 15:04 - 17:00 Uhr | 06.01. - 30.06.2019 - Franz Schubert

Eine Sendereihe von Christine Lemke-Matwey

Hätte diese Serie einen Titel, sie hieße am ehesten "Schubert und unsere Zeit". Einen anderen roten Faden nämlich hat sie nicht. Ihre 26 Folgen handeln von der Krise des Liedgesangs und Fragen des Schubert-Nachlasses, vom Mythos des frühen Todes und vom idealen Interpreten, von den größten Hits und den schönsten Klischees, vom Tanzen, vom Wandern und von der Kirche.

War Schubert religiös, ist es seine Musik? Was verbindet ihn mit Wien (und Wien mit ihm)? Und was mit Goethe, ausgerechnet? Warum hatte er so viele Freunde und so wenige Frauen?

All das auf rbbKultur, immer sonntags ab 15.04 Uhr.

Vergangene Sendung – 7 Tage hören

Nächste Sendung

Manuskripte

RSS-Feed

Warum Schubert?

Rezensionen

Heimweh – Schubert Lieder; Montage: rbb
Pentatone

Gesang - Heimweh – Schubert Lieder

Ein tief empfundenes Gefühl steht auf dem Album der Sopranistin Anna Lucia Richter im Mittelpunkt: Das Heimweh, mit dem sich Franz Schubert zeitlebens in seinen Liedern beschäftigt hat.

Bewertung:
Franz Schubert: Sinfonien 1+ 6 © Pentatone
Pentatone

Alte Musik - Franz Schubert: Sinfonien 1+ 6

René Jacobs einen Zyklus mit Schubert-Sinfonien begonnen. Das ist ungewöhnlich, da sich der Dirigent bislang auf CDs nie über Mozart hinausgewagt hat. Aufregend?

Bewertung:
Hans Zender: "Schuberts Winterreise"; Montage: rbb
Alpha Classics

Lieder - Hans Zender: "Schuberts Winterreise"

Der Tenor Julian Prégardien steht im Mittelpunkt der "Komponierten Interpretation", mit der Hans Zender die "Winterreise" von Franz Schubert in unsere Gegenwart holt.

Bewertung:
Schubert: "Wanderer"; Montage: rbb
CAvi

Lieder - Schubert: "Wanderer"

Auf seinem bereits dritten Solo-Recital, hellwach begleitet von Daniel Heide, singt der Bariton Andrè Schuen Schubert-Lieder rund um das Thema "Wanderer" und präsentiert sich damit als interessanter Neuzugang zum Mittelfeld also – was heute im Liedgesang viel bedeutet!

Bewertung:

Neueste Musikliste

19.05.2019 15:04 Franz Schubert

(20) Krankheit als Metapher: vom Leiden an der Welt

mit

Tonträger Werk Zeit
cpoLC 08492Best.Nr 999399-2 Franz Schubert
Quartett „Wein und Liebe“ D 901 Die Singphoniker 1997
03:19
RCA Records LabelLC 00316Best.Nr 70421 Franz Schubert
Introduktion und Variationen auf „Trockne Blumen“ für Klavier und Flöte in e-Moll D 802 James Galway, Flöte; Philipp Moll, Klavier
12:53
GENUINLC 12029Best.Nr 18617 Franz Schubert
Streichquartett d-Moll „Der Tod und das Mädchen“ D 810 1. Allegro Aris Quartett 2018
16:14
Melodram/ DeccaLC 00000Best.Nr LXT 6069 Franz Schubert
Schwanengesang D 957 6. „In der Ferne“ 7. „Abschied“ Dietrich Fischer-Dieskau, Bariton; Walter Klien, Klavier 1963
09:31
Deutsche GrammophonLC 00173Best.Nr 429 766 – 2 Franz Schubert
Schwanengesang D 957 12. „Am Meer“ 13. „Der Doppelgänger“ Brigitte Fassbaender, Mezzosopran; Aribert Reimann, Klavier 1992
08:47
AUDITELC 04480Best.Nr 23.443 Franz Schubert
Streichquintett in C-Dur D 956 1. Allegro ma non troppo Eckart Runge, Violoncello
Quartetto di Cremona
2019
19:43
VIRGIN CLASSICSLC 07873Best.Nr 88875199912 Franz Schubert
Klaviersonate c-Moll D 958 3. Menuetto. Allegro Sviatoslav Richter, Klavier 1972
03:31
Deutsche GrammophonLC 00173Best.Nr 4795545 Franz Schubert
Sinfonie Nr. 10 D-Dur D 936A (Entwurf) 1. Allegro maestoso Academy of St Martin in the Fields
Neville Marriner
1982
09:00
HARMONIA MUNDI FRANCELC 07045Best.Nr 907520 Franz Schubert
Die Taubenpost D 957 Mark Padmore, Tenor; Paul Lewis, Klavier 2011
04:44

Kontakt

Datenschutzhinweis

Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

 

* Pflichtfeld

Adresse

Rundfunk Berlin-Brandenburg

rbbKultur – Musikserie
14046 Berlin

Tel: 030 / 979 93 33326
Fax: 030 / 979 93 33329

Service-Redaktion

Tel.: (030 oder 0331) 97 99 3 - 21 71
Fax: (030 oder 0331) 97 99 3 - 21 79