Podcast | Händel © rbbKultur
rbbKultur

So 15:00 - 17:00 Uhr - Georg Friedrich Händel

Musikserie von Peter Uehling in 26 Teilen

Nächste Sendung

Vergangene Sendungen

Ein Komponist der Superlative

Allein das Gesamtwerk mit 42 Opern und 25 Oratorien über mythologische, historische und biblische Stoffe ist beeindruckend, nicht weniger die Energie, mit der Händel es vermocht hat, die in England skeptisch betrachtete italienische Oper für einige Jahrzehnte zum Erfolg zu führen. Dafür war er in ganz Europa auf der Suche nach Sängern.

Händel war der erste Musiker, über den eine Biografie verfasst wurde – eine Erfolgsgeschichte, in der ein hochbegabter Organist aus Sachsen zum berühmtesten Komponisten des Kontinents wurde, der viel aß, niemals heiratete, Gemälde sammelte, wohltätig war und als schwerreicher Mann starb.

Dank des überwältigenden Erfolgs seines Oratoriums "Messias" geriet er nie in Vergessenheit – aber sein Nachleben ist nicht weniger aufsehenerregend: Seit 100 Jahren werden seine schon zu Lebzeiten als verstaubt geltenden Opern wiederentdeckt und haben ihn in den letzten Jahrzehnten zu einem der meistaufgeführten Opernkomponisten der Welt gemacht.

Trotzdem wissen wir nicht viel über ihn und können über seine Beweggründe oft nur spekulieren. Die neue Musikserie folgt den Spuren Händels durch Deutschland, Italien und England, versucht ihn in seiner Zeit zu begreifen und nimmt einzelne Werke genauer unter die Lupe.

Klassik-Experte Peter Uehling (Bild: rbb/Lea Willeke)
rbb/Lea Willeke

Zum Autor

Peter Uehling wurde 1970 in Berlin geboren und studierte Musikwissenschaft und Kirchenmusik. Seit 1997 schreibt er für die Berliner Zeitung, 2006 erschien seine Biografie über Herbert von Karajan.

Seit 2002 arbeitet er als Kirchenmusiker in Berlin-Zehlendorf. Die Aufnahme der II. Fassung der Bachschen Johannespassion mit seinem Ensemble WUNDERKAMMER wurde 2020 mit dem Opus Klassik ausgezeichnet.

Händel from Scratch © rbbKultur, Konrad Bott
rbbKultur, Konrad Bott

Video-Reihe - Händel from Scratch

In unserer Minivideo-Serie "Händel from Scratch" treffen Künstler:innen auf Händel, die gar nicht für klassische Musik bekannt sind. In kleinen Musikvideos zeigen wir ihre Hommage an den Barockkomponisten. Mit dabei: die Berliner Punkband Isoscope, Oliver Burghardt alias Pink Lint und Käpt'n Rummelsnuff mit seinem Maat Asbach. Eine Video-Reihe von Konrad Bott.

Videos

Käptn Rummelsnuff: Händel from Scratch © rbbKultur, Konrad Bott
rbbKultur, Konrad Bott
1 min

Händel from Scratch - Käpt'n Rummelsnuff und sein Maat Christian Asbach

Strommusik-Legende Käpt'n Rummelsnuff und sein Maat Christian Asbach machen den Anfang bei "Händel from Scratch". Aus dem zweiten Menuett der Feuerwerksmusik ist so eine "Eisensporthymne" entstanden.

Punkband Isoscope: Händel from Scratch © rbbKultur, Konrad Bott
rbbKultur, Konrad Bott
2 min

Händel from Scratch - Die Berliner Punkband Isoscope

Die Post-Punker*innen von Isoscope verbindet eigentlich nichts mit Georg Friedrich Händel. Für uns haben sie in seiner Musik nach Anknüpfungspunkten gesucht und sind auf die d-moll Sarabande, HWV 437 gestoßen. Die Entführung in eine fremde Welt…

Oliver Burghardt aka Pink Lint: Händel from Scratch © rbbKultur, Konrad Bott
rbbKultur, Konrad Bott
2 min

Händel from Scratch - Oliver Burghardt aka Pink Lint

Lieber Largo als Allegro: Für Oliver Brughardt aka Pink Lint sind es die getragenen Stücke Händels, die ihm einen Zugang zur Musik des Barockkomponisten verschafft haben. So hat er für unser Projekt "Händel from Scratch" eine eigene kleine Wassermusik komponiert und dabei Samples aus Händels F-Dur Orgelkonzerten, op.4 verarbeitet. Eine traumhafte Begegnung von Artpop und Barock ...

Catharina Schorling aka CATT ©rbbKultur, Konrad Bott
rbbKultur
3 min

Händel from Scratch - Catharina Schorling aka CATT

Hattet ihr auch schonmal einen Ohrwurm, von dem ihr weder wusstet, wie er heißt, noch wer ihn geschrieben hat? Catharina Schorling alias CATT musste feststellen, dass ihr seit der Kindheit Händels Gavotte HWV 491 im Kopf steckt. Statt diesen Ohrwurm zu bekämpfen, hat sie ihn für uns gezähmt und in eine neue Form gegossen.

Manuskripte

RSS-Feed

Neueste Musikliste

19.06.2022 15:03 Georg Friedrich Händel

„Händel ist der größte Komponist“: Händel als Vorbild (25/26)

mit

Tonträger Werk Zeit
HARMONIA MUNDI FRANCELC 07045Best.Nr 902183.84 Ludwig van Beethoven
12 Variationen über ein Thema aus Händels Oratorium "Judas Maccabäus". Für Violoncello und Klavier, WoO 45 Jean-Guihen Queyras (Violoncello); Alexander Melnikov (Klavier)
12:09
HARMONIA MUNDI FRANCELC 07045Best.Nr HMC 901742.43 Christoph Willibald Gluck
Coro Ah! Se intorno (gekürzt); Recit. Basta, basta, o compagni; Ballo aus: Orfeo ed Euridice Take 102 - 109 Akt 1 Bernarda Fink (Mezzosopran); Veronica Cangemi (Sopran); Maria Cristina Kiehr (Sopran)
RIAS-Kammerchor, Freiburger Barockorchester
René Jacobs
09:24
Sony ClassicalLC 06868Best.Nr SK 46671 Wolfgang Amadeus Mozart
Messe für 4 Singstimmen, Chor und Orchester c-Moll, KV 427=KV 417a / Bearb. Qui tollis (6) Barbara Bonney (Sopran); Arleen Augér (Sopran); Hans Peter Blochwitz (Tenor); Robert Holl (Bass)
Rundfunkchor Berlin, Berliner Philharmoniker
Claudio Abbado
05:28
HARMONIA MUNDI FRANCELC 07045Best.Nr HMC 801964 Wolfgang Amadeus Mozart
Don Giovanni. Take 101-209 Ouvertüre, Akt 1 Alexandrina Pensatchanska (Sopran); Olga Pasichnyk (Sopran); Kenneth Tarver (Tenor); Sunhae Im (Sopran); Nikolay Borchev (Bass); Alessandro Guerzoni (Bass)
RIAS Kammerchor, Freiburger Barockorchester
René Jacobs
01:10
EMI CLASSICSLC 06646Best.Nr 351198-2 Georg Friedrich Händel
Messiah [Gesamtaufnahme] Oratorium in 3 Teilen, HWV 56 Bearbeitet von Wolfgang Amadeus Mozart, KV 572 Accomp. Blick auf! Nacht bedeckt (Teil 1) Monika Frimmer (Sopran); Mechthild Georg (Sopran); Christoph Prégardien (Tenor); Stephan Schreckenberger (Baß)
Rheinische Kantorei, Das Kleine Konzert
Hermann Max
ab 1´22
03:41
Harmonia MundiLC 00761Best.Nr 05472-77537-2 Joseph Haydn
Die Schöpfung. Oratorium in 3 Teilen für Soli, gemischten Chor und Orchester, Hob. XXI Nr. 2 [Gesamtaufnahme] Chor: Stimmt an die Saiten aus 1. Teil Simone Kermes (Sopran); Dorothee Mields (Sopran); Steve Davislim (Tenor); Johannes Mannov (Bass); Locky Chung (Bariton)
Balthasar-Neumann-Chor, Balthasar-Neumann-Ensemble
Thomas Hengelbrock
02:07
Harmonia MundiLC 00761Best.Nr 05472-77537-2 Joseph Haydn
Die Schöpfung. Oratorium in 3 Teilen für Soli, gemischten Chor und Orchester, Hob. XXI Nr. 2 [Gesamtaufnahme] Recit und Chor. Im Anfange schuf Gott (aus 1. Teil) Simone Kermes (Sopran); Dorothee Mields (Sopran); Steve Davislim (Tenor); Johannes Mannov (Bass); Locky Chung (Bariton)
Balthasar-Neumann-Chor, Balthasar-Neumann-Ensemble
Thomas Hengelbrock
01:19
CarusLC 03989Best.Nr 83.425 Georg Friedrich Händel
Samson. Oratorium in 3 Akten, HWV 57 [Gesamtaufnahme] Chorus O first created beam Sophie Daneman (Sopran); Franziska Gottwald (Alt); Thomas Cooley (Tenor); William Berger (Bass); Wolf Matthias Friedrich (Bass); Michael Slattery (Tenor)
NDR Chor, Hamburg, Festspielorchester Göttingen
Nicholas McGegan
03:25
EMI CLASSICSLC 06646Best.Nr 569783-2 Ludwig van Beethoven
Die Weihe des Hauses. Ouvertüre für Orchester C-Dur, op. 124 Philadelphia Orchestra
Riccardo Muti
10:12
BERLIN ClassicsLC 06203Best.Nr 0091322 BC Ludwig van Beethoven
Christus am Ölberge. Oratorium für 3 Soli, Chor und Orchester, op. 85 Preiset ihn, ihr Engel (Schlusschor 6e, Nr. 2) Großer Chor des Berliner Rundfunks, Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
Helmut Koch
03:04
Deutsche GrammophonLC 00173Best.Nr 469005-2 Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 9 d-Moll, op. 125 mit Schlußchor über Schillers Ode "An die Freude" (4.2.) Presto - Rezitativo. "O Freunde, nicht diese Töne!" - Allegro assai vivace alla marcia - Allegro ma non tanto Karita Mattila (Sopran); Violeta Urmana (Mezzosopran); Thomas Moser (Tenor); Thomas Quasthoff (Bass)
Rundfunkchor Stockholm, Eric Ericson Kammerchor, Berliner Philharmoniker
Claudio Abbado
03:43
LC X100/NDRBest.Nr 0000 Georg Friedrich Händel
Joshua. Oratorium in 3 Akten, HWV 64 Air We with redoubled rage return; Flourish of warlike instruments Recit. Thus far our cause, Chorus O thou bright orb Kenneth Tarver, Joshua/ Tobias Berndt, Caleb
NDR Chor und das Festspielorchester Göttingen
Laurence Cummings
Internationale Händel Festspiele (2014)
03:05
HARMONIA MUNDI FRANCELC 07045Best.Nr 901877.78 Georg Friedrich Händel
Saul. Oratorium in 3 Akten, HWV 53 [Gesamtaufnahme] (40) Nr. 77: March. Grave Gidon Saks (Baß); Emma Bell (S); Rosemary Joshua (S); Lawrence Zazzo (Countertenor); Jeremy Ovenden (T); Michael Slattery (T); Henry Waddington (Bass); Finnur Bjarnason (T)
RIAS Kammerchor, Berlin, Akademie für Alte Musik
René Jacobs
00:51
Deutsche GrammophonLC 00173Best.Nr 469005-2 Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 9 d-Moll, op. 125 mit Schlußchor über Schillers Ode "An die Freude" (4.1.) 4. Satz: Presto Karita Mattila (Sopran); Violeta Urmana (Mezzosopran); Thomas Moser (Tenor); Thomas Quasthoff (Bass)
Rundfunkchor Stockholm, Eric Ericson Kammerchor, Berliner Philharmoniker
Claudio Abbado
Ausschnitt (2´30 - 5´02)
02:32
CarusLC 03989Best.Nr 83.358 Georg Friedrich Händel
Te Deum, HWV 283. Bearbeitet für Baß-Solo, Chor und Orchester Nr. 5: Du König der Ehren. Chor mit Baß-Solo William Berger (Bass)
NDR Chor, Festspielorchester Göttingen
Nicholas McGegan
02:35
CarusLC 03989Best.Nr 83.214
Felix Mendelssohn-Bartholdy; Foto: picture-alliance/dpa
Felix Mendelssohn Bartholdy Paulus. Oratorium für Soli, Chor und Orchester, op. 36 [Gesamtaufnahme] Chor: Mache dich auf (1. Teil) Maria Cristina Liehr (Sopran); Werner Güra (Tenor); Michael Volle (Baß)
Kammerchor Stuttgart, Deutsche Kammerphilharmonie Bremen
Frieder Bernius
04:54
HyperionLC 07533Best.Nr CDA 66841/2 Georg Friedrich Händel
Deborah, HWV 51 Chorus O Baal Monarch of the skies Yvonne Kenny (S); Susan Gritton (S); Catherine Denley (Mezzosopran); James Bowman (Counter); Mark Milhofer (T); Colin Campbell (Bar); Michael George (Bass); Adrian Peacock (Bass)
New College Oxford, Chor Choristers of Salisbury Cathedral, King's Consort London
Robert King
01:59
Accentus MusicLC 48946Best.Nr 30356
Felix Mendelssohn-Bartholdy; Foto: picture-alliance/dpa
Felix Mendelssohn Bartholdy Elias. Oratorium nach Worten des alten Testaments, op. 70; MWV A25 Chor Baal, erhöre uns Marlis Petersen (Sopran); Lioba Braun (Mezzosopran); Maximilian Schmitt (Tenor); Thomas Oliemans (Bariton)
RIAS-Kammerchor, Akademie für Alte Musik Berlin
Hans-Christoph Rademann
02:59
DeccaLC 00171Best.Nr 436845-2 Georg Friedrich Händel
Concerto grosso Nr. 7 B-Dur, HWV 325 (op. 6 Nr. 7). Für 2 Violinen, Violoncello, Streicher und Basso continuo Daniel Stepner (Violine); Linda Quan (Violine); Myron Lutzke (Violoncello)
Handel & Haydn Society
Christopher Hogwood
03:04
NDR EigenproduktionLC X100Best.Nr X100/ NDR Arnold Schönberg
Konzert für Streichquartett und Orchester B-Dur in freier Umgestaltung nach dem Concerto grosso op. 6 Nr. 7 von Georg Friedrich Händel 4. Hornpipe Joshua Epstein (Violine) Max Speermann (Violine) Jörg-Wolfgang Jahn (Viola) Annemarie Dengler (Violoncello)
Bartholdy-Quartett, NDR-Sinfonieorchester
Michael Gielen
Ausschnitt. Gesamtspieldauer der Aufnahme 19´45
05:55
WergoLC 00846Best.Nr WER6195-2 Wolfgang Rihm
Die Hamletmaschine. Musiktheater in 5 Teilen Familienalbum (Ausschnitt) Kurt Müller-Graf (Sprechstimme); Rudolf Kowalski (Sprechstimme); Johannes M. Kösters (Bariton); Gabriele Schnaut (Sopran)
Chor des Nationaltheaters Mannheim, Orchester des Nationaltheaters Mannheim
Peter Schneider
03:33
PROFIL edition günter hänsslerLC 13287Best.Nr HC17061 Johannes Brahms
Variationen und Fuge über ein Thema von Händel. Für Klavier B-Dur, op. 24 (1) Thema; (2) Variationen 1-6 Annika Treutler (Klavier)
06:18

Kontakt

Datenschutzhinweis

Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

 

* Pflichtfeld

Adresse

Rundfunk Berlin-Brandenburg

rbbKultur – Musikserie
14046 Berlin

Tel: 030 / 979 93 33326
Fax: 030 / 979 93 33329

Service-Redaktion

Tel.: (030 oder 0331) 97 99 3 - 21 71
Fax: (030 oder 0331) 97 99 3 - 21 79