Wald im Abendlicht (Quelle: Colourbox)
Colourbox
Bild: Colourbox Download (mp3, 23 MB)

- Zurück zur Natur?

Der Wald als Religion

Von Michael Hollenbach

Der Wald erlebt eine bemerkenswerte Renaissance. Überall in Deutschland, auch in Berlin und Brandenburg, wird seit einiger Zeit das Waldbaden angeboten, ein Trend, der aus Japan stammt. Dort gehört "Shinrin Yoku" schon zur Gesundheitsvorsorge. Auf der Ostseeinsel Usedom gibt es den "ersten Kur- und Heilwald" in Europa. Die Uni München will demnächst "Wald-Therapeuten" ausbilden.

Kirchliche Männergruppen machen sich auf zur Visionssuche in den Wald, um – mit entsprechend ausgebildeten "Visionssuchern" – die Lebensgeister der Natur zu spüren. "Waldphilosophen" wie "Waldpfarrer" Peter Wohlleben oder H.D. Thoreau haben Konjunktur.

Was ist das Waldgeheimnis? Ist die Natur die "neue" Religion?