Podcast | Der Ring des Nibelungen– Rheingold © rbbKultur
Bild: rbbKultur

Der Opernklassiker als Fantasy-Hörspiel - Der Ring des Nibelungen

16-teilige Podcastserie von Regine Ahrem nach dem gleichnamigen Bühnenkunstwerk von Richard Wagner – "In Nibelheim" (3/16) und "Alberichs Fluch" (4/16)

Episode 3 – "In Nibelheim"
Alberich hat inzwischen aus dem Gold einen Zauberring geschmiedet, mit dem er sich die Welt untertan machen kann. Wotan bleibt nichts anderes übrig, als zu ihm nach Nibelheim hinabzusteigen und Alberich durch eine List zu überwältigen.

Episode 4 – "Alberichs Fluch"
Wotan gelingt es, Alberich neben dem Schatz auch den Ring zu entwenden und beides an die Riesen weiterzugeben. Der gedemütigte Alberich belegt den Ring daraufhin mit einem Fluch, der sich umgehend einlöst, als Fafner Fasolt im Streit um den Schatz erschlägt.

Mit
Bernhard Schütz, Martina Gedeck, Lars Rudolph, Dominik Maringer, Regina Lemnitz, Kathrin Angerer und vielen anderen

Idee: Samir Nasr
Musik: Felix Raffel
Unter Verwendung der Originalmusik von Richard Wagner
Regie: Regine Ahrem und Peter Avar
Produktion: rbb 2022
– Ursendung –

Veranstaltungshinweis:

Do, den 19. Mai um 19 Uhr im Studio 14 - Der rbb-Dachlounge

Präsentation des Hörbuchs "Die Walküre" (Produktion rbb/DAV) Teil 5-8 des 16-teiligen Podcast "Der Ring des Nibelungen".

Gäste: Regina Lemnitz und Regine Ahrem
Moderator: Kai Luehrs-Kaiser
Veranstaltet vom rbb in Kooperation mit "Der Audio Verlag"

Bei Interesse bitte unter hoerspiel@rbb-online.de anmelden.

Bildergalerie

Podcast abonnieren

Mehr

Der Ring des Nibelungen | Martina Gedeck © rbb/Thomas Ernst
rbb/Thomas Ernst

Neu im Programm - Martina Gedeck über ihre "Fricka" im Nibelungen-Hörspiel

Auch wenn sie durch ihre Filmrollen in "Bella Martha" und "Das Leben der anderen" berühmt wurde - Martina Gedeck ist dem Radio und insbesondere dem Hörspiel immer treu geblieben. Erst vor kurzem hat sie den Deutschen Hörspielpreis bekommen. Jetzt ist sie in der aufwändigen rbbKultur-Produktion "Der Ring des Nibelungen" zu hören. Sie spielt die Fricka. Was ist der "Ring" für sie - Märchen oder große Oper? fragen wir Martina Gedeck.

Download (mp3, 14 MB)
Frauenpower beim Ring des Nibelungen © rbbKultur
rbbKultur

Podcast-Serie | The Making Of - Der Ring des Nibelungen

Der Kampf der Götter, das Ringen um Macht und unsterbliche Liebe – Richard Wagners "Der Ring des Nibelungen" verhandelt die ganz großen Themen und birgt Fantasy-Stoff à la "Herr der Ringe". rbbKultur interpretiert den Ringzyklus in einer 16-teiligen Podcast-Serie neu. Schauspieler*innen wie Martina Gedeck, Bernhard Schütz, Bibiana Beglau, Dimitrij Schaad und Lars Rudolph leihen den Figuren ihre Stimmen.