Sanfte Hügel mit Getreidefeldern prägen den Rand vom Nationalpark Unteres Odertal im Landkreis Uckermark. © dpa/Patrick Pleul
dpa/Patrick Pleul

Vor dem Fest

Die Nacht vor dem Fest im brandenburgischen Fürstenfelde. Alte Geschichten und Erinnerungen ziehen mit den Menschen um die Häuser - so einige scheinen noch eine Mission zu haben. Hörspiel nach dem Roman von Saša Stanišić.

Sanfte Hügel mit Getreidefeldern prägen den Rand vom Nationalpark Unteres Odertal im Landkreis Uckermark. © dpa/Patrick Pleul
dpa/Patrick Pleul

Vor dem Fest

Die Nacht vor dem Fest im brandenburgischen Fürstenfelde. Alte Geschichten und Erinnerungen ziehen mit den Menschen um die Häuser - so einige scheinen noch eine Mission zu haben. Hörspiel nach dem Roman von Saša Stanišić.

ZERHEILT © Frédéric Brenner/ Jüdisches Museum Berlin
Frédéric Brenner/ Jüdisches Museum Berlin

Zerheilt

Zwischen Holocaust-Mahnmal, israelfeindlichen Demonstrationen, Philosemitismus und Antisemitismus – wie fühlt sich jüdisches Leben heute in Berlin an? Hörspiel zur Dokumentation von Frédéric Brenner im Jüdischen Museum Berlin.

Axel Ranisch © Jan Lehmann/rbb
Jan Lehmann/rbb

Öl und Bienen

1920 soll es in Beutenberge Erdöl gegeben haben. 1979 gibt es Lothar, Krücke und Edwin, drei Freunde mit einem Invalidenpass, Rock-Platten aus dem Westen und einen geheimnisvollen Bienenschwarm, der Lothars Haus besetzen will.

Axel Ranisch © Jan Lehmann/rbb
Jan Lehmann/rbb

Öl und Bienen

Hörspiel nach dem Roman von Torsten Schulz
Hörspielbearbeitung: Andrea Czesienski