Zu Gast; © rbbKultur
Download (mp3, 9 MB)

- Lea Singer, Schriftstellerin

Kürzlich wurde ihr neuester Roman "Der Klavierschüler" veröffentlicht.

Lea Singer ist ein Pseudonym. Unter diesem schreibt die Kunsthistorikerin und Musikwissenschaftlerin Eva Gesine Baur Romane – meist vor einem musikhistorischen Hintergrund. Für ihren aktuellen Roman „Der Klavierschüler“ hat sie zu dem in den 1930er Jahren gefeierten Pianisten und Toscanini-Schwiegersohn Vladimir Horowitz recherchiert. Dabei schreibt sie unter anderem über dessen Affäre mit einem jüngeren Mann, seinem Schüler.

Wie sie bei ihrer Recherche vorgeht, ist heute eines der Themen im Gast-Gespräch mit Eva Gesine Baur alias Lea Singer.

Lea Singer
Der Klavierschüler
Kampa Verlag 2019
ISBN: 978-3-311-10009-6
Preis: 22,00 Euro