Medizinische Illustration von Faszien (Bild: colourbox.com)

- Faszien

Stoßdämpfer des Körpers

Von Silvia Plahl

Faszien schützen unsere Knochen, Muskeln und die inneren Organe. Das faserige Bindegewebe durchzieht den gesamten Körper. Werden die Faszien über- oder unterbeansprucht, verkleben sie und verursachen Schmerzen. Manuelle Therapien wie beim "Rolfing" oder in der Osteopathie helfen dagegen. Dies erkennt jetzt auch die Schulmedizin.