Benjamin Labatut © Julieta Labatut
Julieta Labatut
Bild: Julieta Labatut Download (mp3, 32 MB)

- Benjamin Labatut liest "Das blinde Licht - Irrfahrten der Wissenschaft"

Das Literarische Colloquium Berlin zieht zu rbbKultur ins Radio und ins Internet

Das erste Buch von Benjamín Labatut in deutscher Sprache ("Das blinde Licht", Suhrkamp 2020) erzählt von Pionieren der modernen Wissenschaft, die durch ihre Forschung den Verlauf der Geschichte beeinflusst haben. Aber sie sind auch Menschen, die am Balanceakt zwischen Fortschritt und Zerstörung, zwischen Wahnsinn und Genie scheitern. In vier Erzählungen entfaltet das Buch ihr turbulentes Geistesleben und führt uns diese Figuren so nahe wie nie zuvor vor Augen.

Die 11. Folge unserer Reihe in Kooperation mit dem Literarischen Colloquium Berlin.

Benjamin Labatut: Das blinde Licht © Suhrkamp
Suhrkamp

Benjamin Labatut liest "Das blinde Licht"

Suhrkamp, 2020

Gebunden, 187 Seiten
22 Euro

Podcast