Projekthaus Potsdam; © Kai Adler
rbbKultur
Bild: Kai Adler Download (mp3, 23 MB)

ARD Themenwoche 2020 | #WIELEBEN – BLEIBT ALLES ANDERS - Alternativ leben inmitten der Villenkolonie

Das Projekthaus in Potsdam-Babelsberg

Sie wollten neue gemeinschaftliche Modelle ausprobieren, wollten selbstbestimmt leben und gemeinsam arbeiten, sich in gesellschaftliche Debatten einmischen: Als die 15 Akteur*innen 2005 aus der Uckermark in die Villengegend von Neubabelsberg zogen, hatten sie schon viele Jahre miteinander Politik gemacht und waren in der Jugendkulturarbeit aktiv.

In Potsdam kauften sie ein Gelände samt Villa, die sie zu einem Projekt- und Wohnhaus umbauten. Heute leben sie nicht nur solidarisch und generationsübergreifend unter einem Dach, sie kümmern sich auch um andere: Mehrere antirassistische Organisationen haben hier ihren Sitz, es gibt ein Werkhaus und Begegnungsstätten. Das Projekthaus ist mit seinen Bewohner*innen gewachsen und zu einem beliebten Treffpunkt in Potsdam geworden.

Von Kai Adler

Thema

Lebenswelten; © rbbKultur
rbbKultur

ARD Themenwoche | 15. - 21. November 2020 - #WIELEBEN – BLEIBT ALLES ANDERS

Die Corona-Pandemie hat die Welt, wie wir sie kannten, aus den Angeln gehoben - wirtschaftlich, politisch, sozial. Doch jede Krise bietet auch die Chance, Strukturen zu überdenken, aus Erlebtem zu lernen und neue Ansätze zu wagen. Wie wollen wir wohnen? Wie können wir uns klimafreundlich ernähren? Wie lässt sich Plastikmüll vermeiden? Eine Woche lang diskutieren wir Zukunftsfragen, Ideen für Veränderungen und Wege aus der Krise.