Lesung; © rbbKultur
Bild: rbb/suhrkamp

- Auf der Suche nach der verlorenen Zeit - Teil 2: Im Schatten junger Mädchenblüte (36/55)

Gelesen von Peter Matić

Marcel wird aus Baron von Charlus nicht schlau. Mal ist Charlus abweisend, mal freundlich. Erst lädt Charlus Marcel zum Tee, dann will er nichts mehr davon wissen. Nie weiß Marcel, woran er bei dem Mann ist, der ihn manchmal plump und vertraulich berührt, dann wieder vulgär auslacht und ihm widersprüchliche Ratschläge erteilt. Auch will Charlus sofort den Roman von Bergotte wieder bekommen, den er Marcel gerade erst tags zuvor ausgeliehen und dringend ans Herz gelegt hat. Marcel ist erleichtert, als Charlus aus Balbec abreist und er sich wieder unbeschwert mit Robert Saint-Loup besprechen und seinen alten Schulfreund Bloch und dessen Vater besuchen kann.

Schreiben sie uns!

Marcel Proust © picture alliance / Heritage-Images
picture alliance / Heritage-Images

Lesen und hören Sie mit uns!

Wir haben uns vorgenommen, mit Ihnen zusammen Prousts "Auf der Suche nach der verlorenen Zeit" zu lesen, denn besonders große Vorhaben bewältigt man am besten gemeinsam. Schreiben Sie uns!