Lesung; © rbbKultur
Bild: rbb/suhrkamp

- Auf der Suche nach der verlorenen Zeit - Teil 2: Im Schatten junger Mädchenblüte (51/55)

Gelesen von Peter Matić

Inzwischen fühlt sich Marcel in Balbec nur noch in der Schar junger Mädchen glücklich. All die klugen Gespräche und intellektuellen Ausschweifungen können ihm gestohlen bleiben. Für ihn, den notorischen Macho, zählen nur noch die schönen, formbaren Körper, die ihm das Gefühl der Erfrischung verleihen. Da übersieht er gern, dass die Mädchen schlimme antisemitische Vorurteile haben und arrogant die Nase rümpfen, wenn sie Marcels jüdischen Schulfreund Bloch und dessen Schwestern begegnen. Doch bald ist ohnehin der Sommer vorbei. Gisèle ist schon nach Paris abgereist und teilt in einem Brief Albertine mit, welche Aufgaben im Examen auf sie warten.

Schreiben sie uns!

Marcel Proust © picture alliance / Heritage-Images
picture alliance / Heritage-Images

Lesen und hören Sie mit uns!

Wir haben uns vorgenommen, mit Ihnen zusammen Prousts "Auf der Suche nach der verlorenen Zeit" zu lesen, denn besonders große Vorhaben bewältigt man am besten gemeinsam. Schreiben Sie uns!