Lesung; © rbbKultur
Bild: rbb/suhrkamp

- Auf der Suche nach der verlorenen Zeit - Teil 6: Die Entflohene (28/30)

Gelesen von Peter Matić

Das Rätsel um das Telegramm, das der Ich-Erzähler in Venedig erhalten hat, ist gelöst: Nicht Albertine hat es gesandt, sondern Gilberte, die den besten Freund Marcels, Saint-Loup, heiraten wird. Eine delikate Angelegenheit, denn Gilberte hat einen jüdischen Vater, Swann, und eine Mutter, Odette, die einst eine Kokotte war. Als die Heiratsabsichten von Gilberte und Saint-Loup bekannt werden, gibt es demzufolge intensive Debatten auf dem Heiratsmarkt des Hochadels.

Schreiben sie uns!

Lesung; © rbbKultur
picture alliance / Heritage-Images

Lesen und hören Sie mit uns!

Wir haben uns vorgenommen, mit Ihnen zusammen Prousts "Auf der Suche nach der verlorenen Zeit" zu lesen, denn besonders große Vorhaben bewältigt man am besten gemeinsam. Schreiben Sie uns!