Lesung; © rbbKultur
Bild: rbbKultur

- Tsitsi Dangarembga: Aufbrechen (22/24)

Gelesen von Abak Safaei-Rad

Tambudzai begegnet ihrer Tante Maiguru voller Hochachtung. Besonders, nachdem diese ihrem Mann Babamukuru deutlich widersprochen und sogar demonstrativ das Haus verlassen hat. Es bewegt sich also etwas in puncto weiblicher Selbstbestimmung.

Und noch mehr verändert sich: Tambudzai erhält die Möglichkeit, auf eine Elite-Schule zu wechseln, die von Nonnen geführt wird. Nur wenige Afrikanerinnen bestehen das strenge Auswahlverfahren.