Märkische Wandlungen; © rbbKultur

- Kultur in Brandenburg - aktuell

Eine Sendung von Danuta Görnandt

Gespräch mit dem Künstler Rainer Ehrt
Rainer Ehrt, Grafiker, Illustrator, Autor aus Kleinmachnow über sein Buch "Begegnungen der deutsch-französischen Art"
Mehr dazu unter: www.edition-ehrt.de
Buch:
Rainer Ehrt, Manfred Hammes: "Begegnungen der deutsch-französischen Art"
Èdition du Signe, 20 Eur0
ISBN: 978-2-7468-3835-2

Schließung der Friedrich-Wolf-Gedenkstätte in Lehnitz
Zum Jahresende 2019 sollte der Betrieb der Friedrich-Wolf-Gedenkstätte in Lehnitz eingestellt werden. Die Gedenkstätte erinnert an Leben und Werk des Schriftstellers und Arztes Friedrich Wolf, der mit Stücken wie "Cyankali" und "Professor Mamlock" zu den bedeutendsten Dramatikern der Weimarer Republik gehörte. Als Arzt widmete er sich schon in den 1920er Jahren der Homöopathie und Naturheilkunde. Die Gedenkstätte gehört zu den seltenen Dichterhäusern, in denen das historische Arbeits- und Lebensensemble des Schriftstellers nahezu original überliefert ist. (Von Bernd Dreiocker)

Bilanz zur Denkmal-Förderung 2019 im Land Brandenburg und ein Ausblick auf 2020
Über die brandenburgische Denkmalbilanz des Jahres 2019 und die Schwerpunkte für das Jahr 2020, vorgestellt von der Kulturministerin und dem Landeskonservator. (Von Sigrid Hoff)

Neue Ausgabe einer Gerhard Hauptmann Edition unter Beteiligung der Hauptmann-Gedenkstätte Erkner
Der Quintus Verlag begann im Dezember 2019 eine neue, hochwertig ausgestattete Gerhard-Hauptmann-Edition. Mit einem Nachwort des Leiters des Hauptmann-Museums in Erkner, Stefan Rohlfs, und mit Zeichnungen des Hauptmann-Zeitgenossen Alfred Kubin erscheint als Erstes „Fasching“, eine Novelle, in der Hauptmann den Unglücksfall einer Familie im Flakensee verarbeitet. (Von Dunja Welke)

Buchpremiere zur Neuedition von Gerhart Hauptmanns Novelle "Fasching"
ist am 25.02.2020 um 19 Uhr im Gerhart-Hauptmann-Museum in Erkner.
Mit dabei sind Museumsleiter Stefan Rohlfs, Quintus-Verleger Andre Förster, es
liest Kerstin Reimann.

Musik vom französischen Gitarristen Michel Haumont,
CD "Michel Haumont & Co." 2010