Logo: OHRENBÄR - Hörgeschichten für Kinder (Quelle: rbb)
Bild: rbb/OHRENBÄR/Horst Klein

Hörgeschichten für Kinder - Kais Freund Drache

Von Matthias Kröner – es liest: Heikko Deutschmann

Kai hat es nicht leicht. Er ist mit seiner Mutter umgezogen und hat in der neuen Schule gleich vier Widersacher, die ihn ärgern. Als er einmal vor ihnen flieht, gelangt er in einen Hinterhof und wird von einem alten Mann gerettet. Der scheint ein Geheimnis zu haben. Eins, das faucht und Flammen spuckt. Ob er in seinem Keller wirklich einen Drachen großzieht?

Kai weiht seine Mutter ein, doch sie ist Wissenschaftlerin und glaubt ihm kein Wort. Trotzdem hat Kai das Gefühl, sie verschweigt ihm etwas. Hat das etwa mit seinem Vater zu tun, der die Familie vor vielen Jahren verlassen hat?

Des Teufels goldener Löffel

Von Mario Göpfert – es liest: Jürgen Thormann

Der Teufel hat seinen goldenen Löffel verloren. Kaum hat Bauer Jannis ihn gefunden, kommt der König vorbei und forderte den Löffel für sich. Seine Suppe kann er damit allerdings nicht essen. Sie schmeckt furchtbar aus ihm. Dafür hat der Löffel magische Kräfte. Wie ein Magnet zieht er alles Metall in seiner Nähe an und verwandelte es in Gold.

Der König in seiner Gier lässt sämtliches Eisen im Schloss zusammentragen und an den Löffel verfüttern. Der Löffel wächst und wächst. Und mit ihm sein Hunger. Wie lange kann das gutgehen?